Für Investoren

Weil wir uns sicher sind

Wir wissen, was wir tun und sind gut darin. Deshalb bieten wir unseren Investoren die Möglichkeit auszusteigen, wenn sie es sich anders überlegen oder sich die Umstände ändern: nach 3 Monaten bieten wir ihnen die Möglichkeit risikolos auszusteigen. Sie erhalten Ihre Einlage in voller Höhe zurück. Das ist unser Investment in Kundenvertrauen und in eine langjährige Geschäftsbeziehung.

Wie wir arbeiten

Transparenz ist unser Schlüssel zum Kundenvertrauen. Deshalb legen wir unser Geschäftsmodell offen, damit Sie auf Basis seriöser Daten entscheiden können, ob Sie in Everlast Investments investieren und von unserer Strategie profitieren möchten. Dabei kommunizieren wir historisch belegte, realistische Durchschnittswerte ohne Schönfärberei aufgeteilt in Brutto- und Nettorenditen.

Wir verdienen nur, wenn Sie Gewinn machen

Sie müssen kein AGIO (Ausgabeaufschlag) oder andere Gebühren vorab an Everlast Investments entrichten, um Anteile unseres Hedge-Fonds zu zeichnen. Wir verdienen nur dann Geld, wenn wir erfolgreich sind. Das erhöht unseren Ansporn nur noch mehr. Unser Verdienst ergibt sich aus unserem Erfolg, denn 33 % der erzielten Rendite wird als Performance und Management Fee einbehalten und dient zur Abdeckung all unserer Kosten.

Sie profitieren Monat für Monat

Wir schütten jeden Monat durchschnittlich bis zu 6% an Rendite aus. Den Rest der Rendite reinvestieren wir. Die Ausschüttung erfolgt verlässlich zwischen dem 1. und 3. eines jeden Monats auf ihr Depot bei Everlast Investments.

Geben Sie uns ein Jahr Zeit

Nach Ablauf von 12 Monaten haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Gesamtrendite sowie Ihre Einlage in voller Höhe auszahlen zu lassen. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Laufzeitende. Sind Sie mit den Ergebnissen von Everlast Investments zufrieden, verlängert sich die Laufzeit jährlich automatisch um weitere 365 Tage.

Unseren gemeinsamen Werten, unserem Team und unseren Kunden verpflichtet

Senden Sie uns eine Anfrage, um gleich loszulegen!